CULTURAL SHAPING

Die Digitalisierung verdeutlicht uns zunehmend, dass sich neben Job-Profilen vor allem die Arbeitswelt als solches verändert. Maschinen können zukünftig bestimmte Dinge besser erledigen als Menschen. Die Reaktion auf den digitalen Wandel erfasst die gesamte Organisation und darf nicht das Festhalten am Status quo bedeuten. Vielmehr sollte die Transformation der Unternehmenskultur aktiv gestaltet werden. Im Zentrum steht dabei der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Verhaltensweisen.

  

  • Analyse der Ist-Kultur über Hierarchie-Ebenen, Funktionen und Standorte

  • Entwicklung, Definition und Operationalisierung von Leitbild und Soll-Kultur in enger Abstimmung mit den Entscheidern.

  • Durchführung von Workshops und Kommunikationsmaßnahmen zur Kulturveränderung

  • Individuelle Begleitung der Belegschaft im kulturellen Veränderungsprozess vom Top-Management bis zum Trainee